PRAXISVERÄNDERUNG

Liebe Patienten,

auf Grund persönlicher und familiärer Umstände habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, meine Zulassung zur Betreuung gesetzlich krankenversicherter Patienten zurückzugeben. Ich habe mir diese Entscheidung nicht leichtgemacht. Viele meiner Patienten sind mir, unabhängig von ihrem Versicherungsstatus, im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen.

Die enormen bürokratischen Belastungen eines kassenärztlichen Betriebs verbrauchen einen großen Teil wertvoller Betreuungszeit. Als Privatarzt bleibt uns Zeit für eine zuwendungsorientierte Betreuung.

Ab dem 1. Oktober 2019 sind wir als hausärztliche Praxis mit Fokus auf Prävention, Naturheilkunde und Akupunktur auf privatärztlicher Basis für Sie da.

Durch die Rückgabe der Kassenzulassung wird eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen ab 1. Oktober 2019 nicht mehr möglich sein.

Als gesetzlich versicherter Patient können Sie als Selbstzahler die Leistungen der Praxis auch weiterhin in Anspruch nehmen. Diese werden nach Honorarordnung GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Für unsere Privatpatienten ändert sich nichts.

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr langjähriges Vertrauen und wünschen Ihnen auch weiterhin beste Gesundheit.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Dr. Peter Buckenmaier

Ihre Patientenakten übermitteln wir nach Übersendung eines Überweisungsscheins an die/den weiterbehandelnden Ärztin/Arzt.
Zur Weitergabe benötigen wir Ihre schriftliche Einwilligungserklärung auf dem Überweisungsschein.